Sundirect verspricht Qualität

Sundirect bietet die hochwertigsten Panel-Heizungen auf dem Markt, jeder Produktionsprozess ist gut konzipiert und alle Platten werden sorgfältig geprüft, bevor sie das Werk verlassen.

Das eigens produzierte Kohlekristall-Heizelement
Unter allen Teilen, die über die Qualität und Lebensdauer der Platten entscheiden, macht das Heizelement einen wesentlichen Unterschied. Wir können seine Qualität garantieren, indem wir das Heizelement im eigenen Haus herstellen. Im Vergleich zu unseren Wettbewerbern mit dem Kohlefaser-Heizelement bieten wir eine einzigartige Version von Kohlekristallen an. Wir verwenden deutsche Technologien für die Herstellung von Kohlenstoffkristallen, eine verbesserte Version von Kohlefaser. Es beseitigt das Problem der Hot Spots und schafft eine gleichmäßigere Oberflächentemperatur (innerhalb von 10 Grad). Durch die Zugabe spezieller chemischer Materialien in die Wärmeerzeugung summiert das Sonnenstrahl-Kohlekristall-Heizelement die Leistung vor allem bei einem Betrieb um die Arbeitstemperatur von ca. 100 Grad noch weiter.

Besseres Design, bessere Effizienz
Das Design eines Panels ist sehr wichtig für seine Effizienz. Wir verwenden eine weiße Aluminium- oder Glas-/Spiegelfläche über dem Heizelement, um das Design abzurunden. Alle Sundirect-Platten verwenden ein Heizelement, Eindämmmaterial und eine Reflexionsschicht. Die meisten Wettbewerber verwenden aufgrund einfacherer Produktionsschritte keine Dämmstoffe, während dies einer der wichtigsten Faktoren für das Design ist. Wir verwenden eine Glasfaserisolierung im Inneren der Platte mit einer Dicke von 3mm, die den Energieverlust verringert, was zu Energieeinsparungen führt, was unsere Platten 7-8% effizienter macht.

QC-System „SMP“
Ein gutes Qualitätskontrollsystem stellt sicher, dass alle unsere Produkte höchsten Ansprüchen gerecht werden. Wir produzieren nach ISO9001, was jeden Produktionsschritt für sich selbst rückverfolgbar macht. Zusätzlich verfügt Sundirect über ein eigenes internes Qualitätskontrollsystem namens „SMP“ QC System. Jedes Panel hat eine rückverfolgbare Seriennummer, die sich auf alle Produktionsinformationen bezieht, sowie auf ein Wärmebild, das nach der Produktion aufgenommen wurde.